Der Vorstand ist zuständig für die Führung der operativen Tätigkeiten des Vereins und steht gerne jederzeit bei Fragen zur Verfügung.

Der aktuelle Vorstand des Vereins besteht aus zwei Mitgliedern.


Die Mitglieder des Vorstandes sind:


I) Herr Stoyan Monev (Vorstandsvorsitzender und Kassenwart);


II) Frau Reni Kushtilova (stellvertretende Vorstandsvorsitzende).

 

Gemäß der Vereinssatzung wählen die Vereinsmitglieder jede zwei Jahre einen neuen Vorstand. Der Vorstand kann aus mindestens 2 und maximal 7 Mitgliedern bestehen. Die Wiederwahl der Vorstandsmitglieder ist zulässig. Der Vorstand ist das exekutive Vereinsorgan und leitet die operativen Geschäfte des Vereins. Er wird von 2 seiner Mitglieder vertreten.


Im Folgenden stellen sich die Vorstandsmitglieder kurz vor:

 

I) Stoyan Monev

(© Quelle: EFE e.V.)

Position(en) im EFE e.V.:

1) Vorstandsvorsitzender (seit 17.11.2006);

2) Beauftragter für die Internetpräsenz des Vereins (seit 03.02.2008);

3) Vorstansbeauftragter für medizinische Fragen (seit 22.12.2009);

4) Kassenwart (seit 22.12.2009).

Kontakt: s.monev @ efe-online.eu

Geburtsjahr: 1984

Ausbildung(en):

- Ausbildung zum Rettungssanitäter an der Akademie für Gesundheitsberufe im Mathias-Spital in Rheine;

- Ausbildung zum internen Auditor für den Rettungsdienst (MHD);

- Ausbildung zum Gruppenführer im Katastrophenschutz (Unterführer Lehrgang nach AV10);

- staatlich (BG) beeidigter Übersetzer für Deutsch, Bulgarisch und Englisch;

Hauptberuf:

- Student der Medizin an der Medizinischen Universität "Prof. Dr. Paraskev Stoyanov" in Varna

Motivation und Ziele:

- Europa soll für alle Europäer die gleichen Rechte und Pflichten garantieren und den gleichberechtigten Zugang zu Ressourcen und insbesondere zu Bildung in allen EU-Staaten gewährleisten;

- Die europäischen Fonds als Mittel für Entwicklung in den Bereichen Ökologie, Bildung, Gesundheit, Jugendarbeit und Infrastruktur zu nutzen;

- Den Kulturreichtum des vereinten Europas zu schützen, aber gleichzeitig die kulturellen Differenzen zwischen den europäischen Völkern leichter und konstruktiver zu überbrücken;

- Den Bürgern Europas neue Wege zur Selbstverwirklichung zu zeigen und bei der Verwirklichung von deren Initiativen Hilfe zu leisten;

- Initiativen einzuleiten, die zu einer positiven gesamteuropäischen Veränderung führen

Besonderheit:

- Langjährige Erfahrung in der Jugendarbeit und in den folgenden Bereichen: Hochschulbildung und Wissenschaft, Reform der lokalen Selbstverwaltung in Bulgarien, kommunales Engagement für Jugend und Sport, Umweltschutzbewegungen, Beteiligung von Jugendlichen an der zivilgesellschaftlichen Kontrolle von Institutionen;

- Erfahrung in den Bereichen der Medizin, der Sprachwissenschaft und des Rechtes.

 

II. Reni Kushtilova

(© Quelle: EFE e.V.)

Kontakt: r.kushtilova @ efe-online.eu

Position(en) im EFE e.V.:

1) Vorstandsmitglied (seit 12.12.2009) und stellv. Vorstandsvorsitzende (seit 28.12.2013);

2) Vorstandsbeauftragte für Fremdsprachen (seit 22.12.2009)

Hauptberuf: Übersetzerin und Dolmetscherin, Korrekturleserin

Geburtsjahr: 1981

Ausbildung(en):

- Studium in den Fächern Indogermanische Sprachwissenschaft, Allgemeine Sprachwissenschaft und Südslawische Philologie (M.A.) (Westfälische Wilhelms-Universität Münster);

- Staatlich geprüfte Übersetzerin Bulgarisch/Deutsch (Staatliches Prüfungsamt für Übersetzer Berlin);

- Geprüfte Fremdsprachenkorrespondentin in der Fremdsprache Englisch (IHK Dortmund).

Sprachkenntnisse: Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Serbisch, Kroatisch, Mazedonisch

Motivation und Ziele:

- Unterstützung der Entwicklung von Ländern, insbesondere im Bereich der Bildung;

- Austausch von Wissen, Menschen und Ideen zwischen den EU-Mitgliedsstaaten;

- Aufbau langfristiger Beziehungen zwischen Institutionen und Organisationen aus verschiedenen Ländern;

- Verbesserung der Lebensqualität.

Besonderheit: 

Erfahrung bei der Verwirklichung von Projekten in den Bereichen der politischen und kulturellen Beziehungen und im Bereich der Bildung.