Der Vorstandsvorsitzende des EFE e.V. und aktives Maltesermitglied, Herr Stoyan Monev, hat am 02.12.2014 ein medizinisches Ultraschallgerät als Spende einem bulgarischen Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie aus dem Stadtteil Troshevo in Varna überreicht. Es handelt sich um das Gerät GE Logic 400, das aktuell in dem gut erhaltenen Zustand bis max. 6 000 Euro kostet. Die Spende soll auch den Patienten ohne Krankenversicherung helfen, die eine geeignete ambulante Untersuchung brauchen. Das Gerät gehörte einem Facharzt aus Münster, der dieses dem Malteser Hilfsdienst e.V. - Stadtverband Münster gespendet hat. Der Malteser Hilfsdienst e.V. hat dem bulgarischen Arzt für seine ehrenhafte Tätigkeit das Sonographiegerät zur Verfügung gestellt. Das EFE e.V. hat die Logistik und den Fachtransport (ca. 250 kg) von Münster nach Varna übernommen und das Gerät noch in der Arztpraxis installiert. Besonderen Dank sind wir nicht nur dem münsteraner Facharzt aber auch Frau Dr. med. Gabrielle von Schierstedt und Herrn Jürgen Hainke, Stadtbeauftragter des MHD e.V. - Stadtverband Münster!

Eine große Naturkatastrophe hat sich ohne Vorwarnung in Varna, Bulgarien abgespielt. An mehreren Tagen nach einander hat es mehr als 150 Liter pro qm geregnet. Die Infrastruktur konnte auch aufgrund der von einigen lokalen ethnischen Gruppen abgeholzten Wälder und den zugebauten/zugemüllten Abflüsskanälen die Wassermenge nicht aufhalten. Die entstandene Wasserwelle hat 13 Menschen getötet, die sich zuhause oder auf eine Bushaltestelle befanden. Ein Video des Nova-TV kann HIER gesehen werden.


Frau Violeta Strashimirova hat zw. dem 15.09.2012 und dem 01.05.2013 in der Nephrologischen Klinik der Universitätsklinik Essen hospitiert. Während der Hospitation besuchte sie weiterbildende Sprachmaßnahmen organisiert vom EFE e.V. Nach abgeschlossenen Prüfungen erteilte ihr die Bezirksregierung Düsseldorf am 05.04.2013 die Approbation als Ärztin in Deutschland. Wir wünschen den vollwertigen deutschen Ärztin, Frau Strashimirova Viel Erfolg bei allen weiteren  Qualifikationsmaßnahmen in Deutschland!

Am 15.09.2012 begann die Hospitation von Frau Violeta Strashimirova. Frau Strashimirova ist Fachärztin für Innere Medizin und Nephrologie aus Bulgarien, die Erfahrung in der Nephrologischen Klinik des Universitätsklinikums Essen sammeln wird.  Ziel der Hospitation und der begleitenden sprachlichen Betreuung ist die Erteilung der Approbation als Ärztin in der Bundesrepublik Deutschland. Die Erfahrung, die man in Deutschland sammeln kann ist für die Verbesserung/Entwicklung des entsprechenden medizinischen Bereiches in Bulgarien sehr wichtig. Das EFE e.V. bedankt sich bei Herrn Prof. Dr. med. Kribben, Leiter der Klinik für Nephrologie für seine Unterstützung!

Am 01.09.2012 in Münster fand die VIII. Mitgliederversammlung des EFE e.V. statt. Die Vereinsmitglieder hatten die Gelegenheit die Berichte des Vorstandes und des Kuratoriums zu hören und über vergangene und zukünftige Projekte zu diskutieren.

Die VIII. Mitgliederversammlung hat auch die Vorstands- und Kuratoriumsmitglieder, wie folgt gewählt: Herr Axel Remmeke (Kuratorium), Herr Christian Book (Kuratorium), Herr Jens Himmerich (Kuratorium), Herr Stoyan Monev (Vorstandsvorsitzender), Herr Kai Flottmann (stellv. Vorstandsvorsitzender), Frau Reni Kushtilova (Vorstandsmitlied).

Am 17.12.2011 in Münster fand die VII. Mitgliederversammlung des EFE e.V. statt. Die Vereinsmitglieder haben die finanzielle Lage besprochen und sich zuversichtlich für die Vereinszukunft gezeigt.

Die VII. Mitgliederversammlung hat auch die Vorstandsmitglieder, wie folgt gewählt: Herr Stoyan Monev (Vorstandsvorsitzender), Herr Kai Flottmann (stellv. Vorstandsvorsitzender), Frau Reni Kushtilova (Vorstandsmitglied). Die Vorstandsmitglieder werden jährlich, die Kuratoriumsmitglieder zweijährlich gewählt.